Embedded Softwareentwicklung

embedded Softwareentwicklung

Einsatzbereiche:

  • Embedded Softwareentwicklung / Programmierung
  • Unterstützung und Durchführung im kompletten Software-Entwicklungsprozess (von der Programmierung über QS-Kontrolle bis zur Integration und Wartung)
  • Beratung und Betreuung von Softwareprojekten (Definition und Optimierung von Prozessen, Auswahl passender Software-Architekturen und Hardware)
  • Fehlersuche, Analyse und Optimierungen (z.B. Ruhestrom-PowerDown, etc.) mit gängigen Methoden und Messinstrumenten (Osziloskop, Netzwerkanalyser, Spektrumanalyser, Ersatzschaltungen, etc)
  • Beratung/Unterstützung bei der Hardwareentwicklung (digitale Schaltungen und Leiterplatten-Design)
  • Beratung/Unterstützung für RFID Systeme und Anpassungen (Reader und TAG Technologie, Schnittstellen, Datenbank, Applikation, ...)

Fachlicher Schwerpunkt:

  • Embedded Systeme (8/16/32-Bit MCU und Prozessoren)
  • Echtzeit-Betriebssysteme
  • BUS-Systeme (SPI, I²C, UART, USB, CAN, FlexRay, MOST, Ethernet, W-LAN, etc.)
  • Drahtlose Kommunikation über Funkschnittstellen
  • RFID-Anwendungen (Reader-Firmware, Applikationen, Schnittstellen zu ERP-Systemen, Eingesetzte Reader: RF-Embedded Reader-Module, Kathrein-Reader, AdvancedID Reader)
  • Software-und System Architektur
  • Automotive-Erfahrungen und Verständnis (Fokus Technische Entwicklung aber auch Qualitätssicherung, EMV, Projektsteuerung, etc.)
  • Unterstützung bei der EMV bzw. Produkt-Zulassung/Zertifizierung

Ausbildung & Weiterbildung:

  • Elektrotechnische Ausbildung und RF-Grundlagen im Rahmen einer Ausbildung zum Kommunikationselektroniker Fachrichtung Funktechnik bei den Kathrein Werken KG
  • Ausbildung zum Diplom-Informatiker, Schwerpunkt technische Informatik an der FH Rosenheim
  • Verschiedene Weiterbildungen wie MOST-Zertifikat, Versionsverwaltungsschulungen,…
  • Jahrelange Erfahrung als Werkstudent (Siemens AG), Projektingenieur (Harman/Becker, Telemotive AG), geschäftsführender Gesellschafter und Leitung Produktentwicklung (RF-Embedded GmbH) sowie Projekte als freiberuflicher Software-Entwickler führen zu einem stetigen Ausbau und einer kontinuierlichen Weiterbildung von fachlichen Kompetenzen

Erfahrungen mit Referenzmodellen und Softwareentwicklungsprozessen

  • CMMI
  • SPICE
  • V-Modell und Abwandlungen
  • Wasserfallmodell
  • Agile Softwareentwicklung (Anwendung vonEextreme Programming XP)

Ausschnitt eingesetzte Zielsysteme/Hardware/Target:

  • Echtzeitsysteme/OS: OSEK-OS, vxWorks, QNX, Linux, embedded Linux, Windows CE, freeRTOS, Salvo (RTOS), μC/OS-II,
  • Schnittstellen: USB, RS232, MOST, CAN, FlexRay, I²C, Wiegand, passives RFID (125kHz Proxy, 13,56MHz Legic und Mifare, UHF 868MHz mittels AMS AS3990/1/2), aktives RFID (UHF), RF-Kommunikation z.B. mittels TI (Chipcon) CC1101 Funkchip 868MHz und 915MHz
  • Bibliotheken: Segger emWin (HMI/GUI für Mikrocontroller-Systeme), diverse 3rd-Party-Komponenten, AUTOSAR
  • µ-Controller/Prozessoren: Atmel AVR 8-bit und 32-bit (megaAVR, AVR XMEGA, tinyAVR, ...), Microchip PIC's, ARM (Cortex M3, ...) TI MSP430, TI RF430, TI Concerto, Infineon C167, Renesas (RX, SH, etc. )...

Ausschnitt verwendeter Software/Programme:

  • Programmiersprachen: C, C++, Qt, Assembler, Java, VB, VBA, VHDL, JAVA, AdA, SQL, PHP, HTML, UML, ...
  • IDE/Compiler: MS Visual Studio, Eclipse, Atmel AVR-Studio, Imagcraft ICC, IAR-Embedded Workbench, KEIL, MPLAB, avr-gcc, GNU Compiler, diverse Cross-Compiler, DB-Designer, Fujitsu Softune, Org & flash, J1587 Navigator, Volvo Diagnostics, Renesas High Performance Embedded Workshop, Mocca, ...
  • Versions-Verwaltung/Konfigurationsmanagement: Perforce, Visual SourceSafe, CVS, Subversion SVN, ClearCase, ...
  • Änderungsmanagement: Jira, Bugzilla, ClearQuest, Trac
  • PC und Büro-Software: Microsoft Windows und LINUX, Microsoft Office, MS Visio, Latex, diverse Datenbanken wie Access, Oracle, etc.